Home   |   Kontakt   |   Biografie   |   Bands   |   Theatermusik   |   Musikalische Akustik   |   Download   |   Shop   |   Links
"Entwicklung von neuartigen offenen Windsystemen für Kirchenorgeln"
 
 
Stephan Pitsch
ISBN 3-8325-0921-6
268 Seiten, Erscheinungsjahr: 2005, Logos-Verlag Berlin
 
 
Inhaltsangabe:
     
Der Orgelbau ist ein Jahrhunderte altes Kunsthandwerk. Der Klang einer Orgel entsteht in den Orgelpfeifen. Die dafür notwendige Druckluft, der sogenannte "Wind", wird durch ein aus vielen Kanälen und Luftspeichern bestehendes Windsystem bereitgestellt. Auch heute noch werden solche Windsysteme ausschließlich auf der Grundlage von Traditionen und Erfahrungswerten geplant und gebaut. Die sich beim Orgelspiel ergebenden Druckverhältnisse sind jedoch oft nicht gut und führen zu Beeinträchtigungen des Klanges. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Erforschung der Ursachen solcher Druckprobleme, mit der Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung traditioneller Windsysteme und mit der Entwicklung von völlig neuartigen offenen Windsystemkonzepten mit mechanisch geregelten Auslassventilen. Diese zeigen ein deutlich besseres Druckverhalten als traditionelle Windsysteme. Außerdem wird ein neues und zuverlässiges Verfahren zur Auslegung von Orgelwindsystemen vorgestellt. Durch Computersimulationen wird das instationäre Druckverhalten der verschiedenen Windsysteme realistisch dargestellt.